Über Uns

Die längsten und schönsten Strände Norwegens
60 km südlich von Stavanger und 20km nördlich von Egersund liegt Ogna Camping, gleich neben dem längsten und schönsten Sandstrand Norwegens. Ogna Camping öffnete seine Tore im Jahre 1957.

Die Umgebung um den Campingplatz herum ist ein Naturschutzgebiet. Hier finden Sie idyllische kleine Strände zwischen Felsen und Steinen. Diese Strände bieten gute Möglichkeiten zum Baden und zum Sonne genießen. Gleichzeitig kann man auch windsurfen, surfen oder kiten.

Zelt, Wohnmobil oder Hütte
Ogna Camping bietet 130 Stehplätze für Wohnwagen, Wohnmobile  und Zelte. ZELTE 20/6 – 20/8. Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine von 12 Hütten zu mieten. Zusätzlichen befindet sich neben der Einfahrt zum Campingplatz die Rezeption/ ein kleiner Kiosk.

In den Sanitäranlagen finden Sie Toiletten, Duschen, eine Behinderten gerechte Toilette und Wickelräume. Desweiteren finden Sie dort Kochvorrichtungen, Waschmaschinen sowie Trockner. Jeder Stehplatz hat einen eigenen Stromanschluss.

Wir bieten auch einen Spielplatz auf dem sich Ihre Kinder amüsieren können.

Für die Gäste die gerne spazieren gehen gibt es wunderschöne Wanderwege in der Umgebung. Für die Gäste die gerne golfen befindet sich die nächste Golfanlage ca. 1km vom Campingplatz entfernt. Weiteres können Sie auch in der Rubrik „Erlebnisse“ erfahren.

”Fantastisches Jæren”
Erleben Sie das wechselnde Wetter mit seinem besonderen Licht, welches schon seit eh und je vor allem Künstler in diese Region gezogen hat. Auch der einzigartige Sonnenuntergang wird Sie verzaubern.

Ogna gehört zur Kommune ” Hå”, dort wo die flache und beeindruckende Jærenlandschaft endet und die spannende, hügelige Natur beginnt. Hier erleben Sie einen berauschenden Kontrast zwischen Meer, Strand, flachem Land und zugleich hohen Bergen.

Sie können die Natur in seiner Vielfalt erleben, ob beim Wandern in der Umgebung des Campingplatzes oder entlang des 3km langen Strandes mit seinen einzigartigen Klippen.

Weitere Möglichkeiten sind das Fangen von Krabben oder auch das Angeln von Forellen.

Ogna ist der optimale Ort um zu fischen, ob Salz-/ oder Süßwasserfische. Außerdem befinden sich drei Flüsse in der Nähe in denen das Angeln nach Lachs fast immer zu Erfolg führt: Fuglestadåna, Håfluss und Ognafluss.

Erleben Sie „Hå” Kommune und das faszinierende Land in der Region Jæren im Sommer und im Winter.